MEDIENKUNST : Identitätskrise der Zukunft

Zu Beginn eines neuen Jahres stellt sich leicht das Gefühl ein, dass die Zukunft nicht mehr ist, was sie mal war. Wie passend, dass sich das große Medienkunstfestival Transmediale ab heute der Identitätskrise der Zukunft widmet und „Futurity Now“ fordert. Es gibt Kunst (etwa in der Ausstellung „Future Obscura“), Diskussion („Haben wir unsere Vorstellung von der Zukunft eingeholt?“) und nicht zuletzt elektronische Musik im Club Transmediale.

20 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar