Kultur : MEDIENKUNST

Time’s Up Hub

Drei Wochen lang ist die australisch-österreichische Gruppe Time’s Up im Medienkunsthaus Tesla zu Gast. In Gegenwart des Publikums baut sie hier neue, multimediale Maschinen auf: Kletternetze und Springseile zum Beispiel, genannt „ResponsiveRopeGarden“, oder „Moodswings“ zum Schaukeln. Wenn alles steht, heißt es für die Besucher: anfassen, hineinspringen und audio-visuelle Erlebnisse produzieren, die dann im Hof zu erleben sind.

Tesla, ab Sa 23.6.,

Mi-So 17-22 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar