MEDIENKUNSTFESTIVAL : Tief im Norden

Die transmediale hat sich 2009 dem Thema „Klimawandel“ verschrieben. Bei Deep North soll es nicht darum gehen, das Schmelzen der Polkappen zu beweinen, sondern darum, den kulturellen Wandel vorauszuahnen, den die klimatischen Veränderungen mit sich bringen. Die Ausstellung läuft dieses Mal nur bis zum 1. Februar während der Konferenz.

19 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles Allee 10, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar