Kultur : MEGAMONOLOG

Die Nacht kurz vor den Wäldern



Bernard-Marie Koltès berühmten Monolog präsentiert der experimen- tierfreudige Schauspieler Clemens Schick, inszeniert hat der italienische Regisseur Antonio Latella.

20 Uhr, 15-25 Euro

Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Wilmersdorf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben