Kultur : Meiningen/Erfurt: Fusion im November

-

Die Kooperation zwischen den Theatern Meiningen und Eisenach nimmt Gestalt an. Der Entwurf des Kooperationsvertrags soll nun bis zum 3. November von den Trägern beider Häuser vorgelegt werden, teilte das Kunstministerium am Mittwoch in Erfurt mit. Über den Vertrag sollen am 21. November der Eisenacher Stadtrat sowie der Stiftungsrat der Kulturstiftung Meiningen entscheiden. Damit nähert sich ein monatelanges HickHack seinem Ende zu. Sie sollen aus Finanznot ab der kommenden Spielzeit kooperieren. Der Meininger Intendant Res Bosshart wird dann auch die Leitung in Eisenach übernehmen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben