"Melez"-Festival : Multikulturelle Mischung

Multikulturell geht es zu auf dem diesjährigen Theater- und Tanz-Festival "Melez" in Bochum. Eine Mischung ("Melez") aus italienischer, polnischer und türkischer Kultur steht im Zentrum des viertägigen Festivals.

Bochum - Als Gast ist auch der italienische Rockstar Edoardo Bennato dabei, der 1990 das Lied "Un'estate italiana" gemeinsam mit Gianna Nannini zur Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft in Italien gesungen hatte. Aufgeführt wird zudem die preisgekrönte "Woyzeck"-Inszenierung der polnischen Regisseurin Maja Kleczewska.

Stattfinden wird die Veranstaltung vom 27. bis 29. Oktober in der Bochumer Jahrhunderthalle. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben