Met-Ausstellung : Der Schlange entwischen

Für die im Juni beginnende Metropolitan-Ausstellung in Berlin sind ab Mittwoch "Frühaufsteher"-Tickets erhältlich.

Berlin - Das Ticket ermöglicht auswärtigen Gästen und Berliner "Frühaufstehern" an einem selbst zu bestimmenden Wochentag als erste Gäste den Ausstellungsbesuch ohne Wartezeit, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Die "Earlybird"-Tickets seien immer die ersten 1000 Eintrittskarten des Tages und ausschließlich online zum Preis von zehn Euro erhältlich. Die Dauer des Besuchs ist unbegrenzt.

Unter dem Titel "Die schönsten Franzosen kommen aus New York" zeigt die Neue Nationalgalerie am Potsdamer Platz ab 1. Juni für vier Monate rund 150 Gemälde und Skulpturen der französischen Kunst des 19. Jahrhunderts aus dem New Yorker Metropolitan Museum of Art.

Für die spektakuläre Schau sind bereits alle Führungen ausgebucht und über 8000 VIP-Tickets verkauft, die den Zugang ohne Wartezeit ermöglichen. Der Preis beträgt 30 Euro inklusive Audioguide. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar