Kultur : München: Boomjahr für Pinakothek der Moderne

-

Die vor einem Jahr eröffnete Münchner Pinakothek der Moderne verzeichnet im ersten Jahr ihres Bestehens 1,3 Millionen Besucher und nimmt damit die Spitzenposition unter den deutschen Museen ein. Besonders stolz ist die Institution, das vier unabhängige Museen unter ihrem Dach vereint, auf den Erfolg der pädagogischen Arbeit. Mehr als 3000 Führungen wurden abgehalten, zudem kamen 55000 Schüler in 2500 Klassenbesuchen. Von den drei Eröffnungspublikationen wurden insgesamt 52000 Exemplare verkauft. Die Kurve der Besucherzahlen weist allerdings wie stets bei Neueröffnungen nach den Auftaktmonaten nach unten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben