MULTIMEDIA-LESUNG : Über die Grenzen

Foto: Jan Zappner
Foto: Jan Zappner

Das Grenzgänger-Programm fördert Autoren, die zu Recherchezwecken die Grenzen zu Mittel-, Ost- und Südeuropa überqueren möchten. Heute werden auch die engen Buchdeckelgrenzen aufgehoben: neben Lesungen gibt es Filme, Fotos, Bilder und Hörstücke. Mit dabei ist etwa Olaf Kühl (Foto) mit seinem Roman „Tote Tiere“ über Michael Chodorkowskij.

17 Uhr, Literarisches Colloqium Berlin, Am Sandwerder 5, Wannsee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben