Musical : "Das Phantom der Oper" vor 20 Jahren uraufgeführt

Mehr als 100 Millionen Zuschauer weltweit hat das Musical bereits angelockt. Am Mittwoch jährt sich die Welturaufführung von "Das Phantom der Oper" bereits zum 20. Mal.

Essen - Rund 50 Bühnenpreise bekam das Stück, mit dem sich Andrew Lloyd Webber ("Cats", "Starlight Express") einen lang gehegten Wunsch erfüllte: ein Musical mit Operncharakter. Seit einem Jahr wird das Kultmusical im Essener Colosseum Theater gezeigt.

"Das Phantom der Oper" erzählt eine romantische Liebesgeschichte in der Pariser Oper. Seit seiner Uraufführung in London wurde es in mehr als 20 Ländern wie Japan, Australien, Brasilien, Schweden, Großbritannien und Deutschland gezeigt. Es ist zudem das am längsten am Broadway in New York gespielte Stück.

In Deutschland wurde "Das Phantom der Oper" erstmals am 29. Juni 1990 im eigens dafür erbauten Theater Neue Flora in Hamburg aufgeführt.

Das Musical basiert auf dem Roman des Franzosen Gaston Leroux aus dem Jahr 1911, der auch mehrfach verfilmt wurde. Die erste Bühnenbearbeitung des Stoffs wurde 1975 von der britischen The Actors Company versucht. Der Erfolg war jedoch bescheiden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar