Kultur : Musik aus dem Internet: neuer Download-Rekord

-

Der Höhenflug für legale Musikdownloads hält an. Im ersten Quartal 2007 seien rund 8,6 Millionen Musikstücke heruntergeladen worden, teilte Media Control mit: 2,3 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum. Knapp 8 Millionen Verkäufe entfielen dabei auf Einzeltitel. Die gefragteste Künstlerin war Nelly Furtado mit den Hits „All Good Things“ und „Say It Right“. Das erfolgreichste digitale Album ist Herbert Grönemeyers „12“, gefolgt von Furtados „Loose“ und Norah Jones’ „Not Too Late“. Der Gesamtmusikmarkt bleibt jedoch weiter rückläufig mit einem Umsatzrückgang von 2,3 Prozent und einem Mengenrückgang um 3,4 Prozent. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben