Musik : Konzertkarten für AC/DC in Minuten ausverkauft

Wer vorhatte, eines von AC/DCs Deutschlandkonzerten im März zu besuchen, muss enttäuscht werden - es gibt nicht eine einzige Karte mehr. Hoffnung, die Rocker doch noch zu sehen, besteht allerdings bei den Open-Air-Events im nächsten Sommer.

AC DC
Ab März wieder auf Deutschlandtour: die Rocker von AC/DC. -Foto: dpa

MünchenDie Tickets für die Deutschlandkonzerte der Rockband AC/DC im März 2009 sind nach Angaben der Veranstalter innerhalb weniger Minuten ausverkauft gewesen. Wie das Konzertbüro van Almsick in München mitteilte, waren alle Karten in zwölf Minuten weg, nachdem der Vorverkauf am Samstag um 11.00 Uhr gestartet war.

Auf ihrer "Black Ice"-Tour kommt die Gruppe im kommenden Jahr nach Leipzig (5. März), Düsseldorf (7. März), Oberhausen (9. März), Bremen (11. März), Dortmund (15. März), Frankfurt (25. März) und München (27. März). Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Band den Angaben zufolge entschlossen, nach der Hallentournee im März wieder nach Deutschland zurückzukommen, um einige große Open-Air-Events zu spielen. Die Termine würden zeitnah bekannt gegeben.

Am Freitag (17. Oktober) erscheint den Angaben zufolge das neue AC/DC-Album "Black Ice", das 15. Studioalbum. Die australische Band veröffentlicht damit nach acht Jahren wieder ein Album. Ende Oktober starten AC/DC zu ihrer ersten Welttournee seit 2001. (sgo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben