Musikpreis : Duffy und Coldplay sind Favoriten bei den Brit Awards

Mit jeweils vier Nominierungen gehen Soulsängerin Duffy und die Britpopper Coldplay ins Rennen um die begehrten Brit Awards. Außerdem werden bei der Veranstaltung am 18. Februar Bands wie AC/DC, The Killers und die Fleet Foxes erwartet.

Duffy Foto: dpa
Die walisische Soulsängerin Duffy ist für vier Brit Awards nominiert. -Foto: dpa

LondonDie walisische Soulsängerin Duffy und die englische Popgruppe Coldplay sind jeweils für vier Brit Awards nominiert worden. Duffy, die 2008 mit ihrem Album "Rockferry" ein rasantes Debüt hinlegte, kann auf den renommierten britischen Musikpreis in den Kategorien Bestes Album, Beste Single ("Mercy"), Beste Solo-Künstlerin und Bester neuer Act hoffen. Konkurrenz bekommt die 24-Jährige vom Dauerbrenner Coldplay. Die Band um Sänger Chris Martin geht nach Angaben der Musikakademie als Beste Gruppe, Bester Live-Act sowie für die Beste Single ("Viva La Vida") und das Beste Album ins Rennen.

In der internationalen Sektion treten die Bands AC/DC, Fleet Foxes, The Killers, Kings of Leon und MGMT an. Die Brit Awards 2009, die "britischen Grammys", werden am 18. Februar in London verliehen. (nibo/dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben