Musikpremiere : Elton John zeigt "Red Piano"-Show erstmals in Deutschland

Seit vier Jahren ist Popstar Elton John mit seiner Las-Vegas-Show "The Red Piano" auf Tour. In Deutschland hat er die bisher noch nicht gezeigt. Ab Samstag endlich kommen auch Fans hierzulande in den Genuss dieses bunten Programms.

München Popstar Elton John präsentiert seine Las-Vegas-Show "The Red Piano" am Samstagabend (22. November, 19.30 Uhr) erstmals in Deutschland. In der ausverkauften Münchner Olympiahalle werden nach Veranstalterangaben mehr als 10.000 Fans zum Konzert des 61-jährigen Briten erwartet.

Seit 2004 hatte Elton John in Las Vegas dieses Programm in rund 200 Shows gezeigt. 2007 trat er anlässlich seines 60. Geburtstags mit "The Red Piano" einmalig in London auf und sang Hits wie "I'm Still Standing", "Crocodile Rock" und "Candle In The Wind". Bei der Bühnenshow werden auf einer Videowand Filmkompositionen des Fotografen David LaChapelle gezeigt - teilweise mit Videos aus dem Privatarchiv des Sängers. Nach München macht Elton John mit der "Red Piano"-Show in Hamburg (24. November), Köln (26. November) und Berlin (11. Dezember) Station.

Im nächsten Jahr geht’s dann weiter mit der Sommertour 2009. Die startet am 30. Juni in Wiesbaden. Weitere Konzerttermine des 61 Jahre alten Sängers, Pianisten und Songschreibers wird es in Nürnberg (4. Juli) und Stuttgart (5. Juli) geben. Sir Elton John wird auch dort einen Querschnitt aus den Hits seiner 40-jährigen Karriere präsentieren. (sgo/ddp/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar