Kultur : Mut zur Wahrheit

Am 14. August 1956 starb Bertolt Brecht in Berlin. Bis zu seinem 50. Todestag hören wir täglich von ihm.

-

Wer heute die Lüge und Unwissenheit bekämpfen und die Wahrheit schreiben will, hat zumindest fünf Schwierigkeiten zu überwinden. Er muß den Mut haben, die Wahrheit zu schreiben, obwohl sie allenthalben unterdrückt wird; die Klugheit, sie zu erkennen, obwohl sie allenthalben verhüllt wird; die Kunst, sie handhabbar zu machen als eine Waffe; das Urteil, jene auszuwählen, in deren Händen sie wirksam wird, die List, sie unter jenen zu verbreiten.

Dezember 1934. Aus: Schriften zum Theater. Über eine nicht-aristotelische Dramatik. Bertolt Brecht, Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe, Band 24 © Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 1991.

0 Kommentare

Neuester Kommentar