Kultur : My Berlinczycy

Stadtmuseum Berlin: Die Höhepunkte 2009

Das Stadtmuseum Berlin hat im vergangenen Jahr seine Besucherzahlen auf 36 000 Gäste steigern können. Das sind rund 6000 mehr als 2007, wie die Generaldirektorin Franziska Nentwig am Freitag sagte. In diesem Jahr sollen zehn Ausstellungen in die neun verschiedenen Standorte der Stadt locken. Die Schau „My Berlinczycy/Wir Berliner!“ widmet sich dem Einfluss polnischer Migranten auf Berlins Kultur und Politik. Die Ausstellung „Fallmauerfall, 61-89-90“ setzt sich mit der Wendezeit auseinander. Solange das Marinehaus am Köllnischen Park für die Stiftung ausgebaut wird, zieht von April an die Interimsausstellung „Hier ist Berlin! Schätze und Geschichten aus der Sammlung des Stadtmuseums“ in das Märkische Museum. Die zurzeit geschlossene Nikolaikirche wird im Dezember wiedereröffnet. Dort soll eine Ausstellung zur Geschichte des Nikolaiviertels entstehen. „Wir werden uns auf zeitgeschichtliche Themen konzentrieren“, sagte Nentwig. Außerdem wolle man sich verstärkt an Kinder und Jugendliche wenden. nap

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben