Kultur : MYTHOS

Der Herr der Ringe

Die wohl berühmteste Sage der Welt neben den Werken der alten Griechen feiert ihre Live-Premiere. Zwar wird es in der Zitadelle nicht ganz so turbulent und explosiv zugehen wie in der Filmtrilogie. Aber immerhin steht Christopher Lee auf der Bühne, um Lieder, Gedichte und Geschichten rund um den Ring der Ringe zu präsentieren. Über 100 Mitwirkende singen die Nationalhymne Mordors und tanzen zur Philharmonie des Auenlandes.

Zitadelle Spandau, Mo 25.6., 19.30 Uhr, 30-50 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben