NACHRICHT : NACHRICHT

„Madame & Little Boy“ gewinnt

bei Kurzfilmtagen Oberhausen

Bei den 56. Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen hat der Film „Madame & Little Boy“ des Schweden Magnus Bärtas den mit 7500 Euro dotierten Großen Preis der Stadt Oberhausen gewonnen. Die mit jeweils 3500 Euro dotierten Hauptpreise gingen an „Monolog“ aus Großbritannien und an „Mur i wieza“, eine Produktion aus Israel, den Niederlanden und Polen – laut Jury ein Werk, das „die Strategien und den Stil von Propagandafilmen satirisch bloßlegt“. Der Film erhielt auch den Preis der Ökumenischen Jury. (Festivalbericht folgt) ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben