NACHRICHT : NACHRICHT

Leben mit der Fatwa:

Salman Rushdie schreibt Memoiren



Der britisch-indische Schriftsteller Salman Rushdie hat einen Vertrag zur Veröffentlichung seiner Memoiren unterschrieben. Der 63-Jährige will darin über die Zeit berichten, in der er wegen Morddrohungen islamischer Fundamentalisten untertauchen musste, unter anderem soll es auch um seine vier Ehen gehen. Random House will die Biografie 2010 herausbringen, weltweit gleichzeitig auf Englisch, Spanisch und Deutsch. dpa

Mehr Protest: Unterstützung für Thalia Theater in Halle wächst

Das um seine Existenz kämpfende Thalia Theater in Halle erhält Unterstützung von der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche. In einem offenen Brief hat diese an die Stadt appelliert, das Kinder- und Jugendtheater zu erhalten, dessen Arbeit „nicht durch einen quantitativen Ausgleich in anderen Sparten ersetzt werden“. Vor zwei Wochen war aus Kostengründen die Schließung der Spielstätte beschlossen worden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben