NACHRICHT : NACHRICHT

Berlins Akademie der Künste

hat fünf neue Mitglieder

Die Akademie der Künste in Berlin hat fünf neue Mitglieder aufgenommen. Bei der Herbst-Mitgliederversammlung wurden die Brüsseler Choreografin und Tänzerin Anne Teresa De Keersmaeker, der in München lebende Schauspieler André Jung, der Dramatiker und Berliner Grips-Theaterchef Volker Ludwig, der niederländische, in München lebende Choreograf und Regisseur Johan Simons sowie die in Berlin und Frankreich lebende Theater- und Filmschauspielerin Angela Winkler in die Sektion Darstellende Kunst gewählt. Das teilte die Akademie am Freitag mit. Auf der Mitgliederversammlung im Frühjahr waren bereits 18 neue Mitglieder in die Sektionen Bildende Kunst, Baukunst, Musik und Literatur gewählt worden. Die Akademie der Künste zählt zurzeit 402 Mitglieder. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar