NACHRICHT : NACHRICHT

„Der Ghostwriter“ siegt

beim Europäischen Filmpreis

Roman Polanskis Thriller „Der Ghostwriter“ ist mit sechs Trophäen Sieger beim Europäischen Filmpreis. Er gewann am Samstagabend in der estnischen Hauptstadt Tallinn in den Sparten bester Film, Regie, Filmmusik, Drehbuch und Ausstattung. Hauptdarsteller Ewan McGregor wurde als bester Schauspieler geehrt. Der in Deutschland gedrehte Film nach dem Bestseller von Robert Harris wird aus der Sicht des Memoirenschreibers eines Politikers erzählt, der an Tony Blair erinnert. Bei der Berlinale hatte Polanski dafür den Regie-Bären bekommen. Der Filmemacher, dem in den USA ein Prozess wegen eines alten Sexualdelikts droht, war bei der Verleihung nicht dabei. Er dankte per Web-Kamera aus Paris.(Bericht folgt) dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben