NACHRICHT : NACHRICHT

„Potter“ und „Transformers“:

US-Kinos melden Rekordumsätze

Der vergangene Juli war der beste Monat aller Zeiten am US-Boxoffice. Wie der Branchendienst „Blickpunkt Film“ meldet, liegt das Einspiel von knapp 1,4 Milliarden Dollar um 5,7 Prozent über dem des bisherigen Rekordmonats, dem Juli 2010. Traditionell liegt der Juli mit den zum Unabhängigkeitstag gestarteten Blockbustern in den US-Statistiken vorn. Die erfolgreichsten Filme in diesem Juli: der letzte „Harry Potter“ und „Transformers 3“. Beide Filme allein erbrachten 42 Prozent des Monatsumsatzes. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar