NACHRICHT : NACHRICHT

Rock’n’Roll-Songwriter

Jerry Leiber gestorben

Den Text für „Hound Dog“ hat Jerry Leiber angeblich in wenigen Minuten auf eine Papiertüte notiert. Es geht vordergründig um einen Hund aus der Meute, aber eigentlich um einen Schürzenjäger. Big Mama Thornton sang den Heuler 1952, drei Jahre später machte Elvis Presley einen Hit daraus, der sich sechs Millionen mal verkaufte. So stiegen Jerry Leiber und sein komponierender Kompagnon Mike Stoller zu einem der erfolgreichsten Songwriterpaare der Popgeschichte auf. Für Elvis lieferten sie „Jailhouse Rock“, „King Creole“ und 22 weitere Titel, für die Coasters „Poison Ivy“, für die Drifters „On Broadway“, für Ben E. King „Stand By Me“. Am Montag ist Leiber mit 78 Jahren in Los Angeles gestorben. chs

0 Kommentare

Neuester Kommentar