NACHRICHT : NACHRICHT

Macht, Pracht und Zarenkrönung: Die Russische Botschaft stellt aus



Die Moskauer Zarenkrönung von 1856 ist Gegenstand einer Ausstellung in der Russischen Botschaft Unter den Linden. Noch bis zum 15. Dezember erinnert sie an die Krönung von Zar Alexander II. und Zarin Maria Alexandrowna, geborene Prinzessin von Hessen-Darmstadt. Im Mittelpunkt steht der seltene und kostbare Krönungskodex, ein kunstvolles Dokument gesamteuropäischer Repräsentationskunst, dessen Illustrationen von bekannten Künstlern geschaffen wurden. Leihgaben ergänzen die Krönungsbuchbilder. „Macht, Pracht und Herrlichkeit“ ist der Titel der Ausstellung, die anlässlich des 155. Jahrestags der Krönung und zum Auftakt des Russlandjahres in Deutschland gezeigt wird. Im kommenden Jahr begeht Russland sein 1150-jähriges Bestehen. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar