NACHRICHT : NACHRICHT

Verleger Herrmann Herder

im Alter von 85 Jahren gestorben



Der Seniorchef des Freiburger Herder- Verlags, Hermann Herder, ist am Samstag mit 85 Jahren gestorben. Herder hatte 1963 in fünfter Generation die Leitung des katholisch geprägten Verlags übernommen, zu dessen Autoren auch Joseph Ratzinger zählt, der heutige Papst. Hermann Herders Ziel war es, im Gespräch mit den Wissenschaften und mit Gespür für die Rolle der Religion in der globalisierten Welt Akzente zu setzen. Sein autobiographisches Buch „Fährmann zwischen den Ufern“ erschien 2006.Seit 1999 führt Herders Sohn Manuel die Firma mit 200 Mitarbeitern, die letztes Jahr 600 Publikationen herausbrachte. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben