NACHRICHT : NACHRICHT

Erinnerungsarchitektur: Symposium der American Academy im HKW

Denkmäler sind Formen des kulturellen Gedächtnisses, vom Vietnam-Memorial über Holocaust-Gedenkstätten bis zum 9/11-Mahnmal in New York. Die American Academy veranstaltet am Freitag und Sonnabend, 9. und 10. Dezember, dazu ein internationales Symposium im Haus der Kulturen der Welt. Unter anderem diskutieren der Medientheoretiker Dieter Daniels, James E. Young (der in Berlin und New York Mitglied der Findungskommissionen war), Karl Schlögel (Viadrina-Universität), die Künstler Horst Hoheisel und Andreas Kritz sowie der Schriftsteller Adam Haslett. Infos: hkw.de. Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten:

program@americanacademy.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben