NACHRICHT : NACHRICHT

Oscar-Termin für 2013

schont Pläne der Berlinale



Die Berlinale kann aufatmen: Die nächste Oscarverleihung findet nicht Mitte Februar, also während des Festivals statt. Es bleibt beim letzten Sonntag im Februar. Wie der Branchendienst „blickpunkt: film“ meldet, hat sich die Academy of Motion Picture Arts and Sciences für zwei Jahre auf diesen Termin festgelegt. Jahrelange Spekulationen um einen früheren Termin sind damit erst einmal obsolet. Hauptgrund für die konservativen Terminplanung: Rückt der Oscar-Rummel zu weit nach vorne, kommt er den US-Großmedienereignissen Super Bowl und Grammy-Verleihung zu nahe. Die nächste Oscar-Zeremonie findet demnach am 24. Februar 2013 statt, die Nominierungen werden am 15. Januar bekannt gegeben – wegen eines neuen elektronischen Abstimmungsverfahrens bereits neun Tage früher als bisher. Die Berlinale hat ihren Termin für 2013 noch nicht festgelegt, als wahrscheinlich aber gilt der 7. bis 17. Februar. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar