NACHRICHT : NACHRICHT

Gerhard Henschel erhält Hannelore- Greve-Literaturpreis

Der Schriftsteller Gerhard Henschel bekommt den Hannelore-Greve-Literaturpreis der Hamburger Autorenvereinigung. Der mit 25 000 Euro dotierte Preis würdige ein Werk, „das mikroskopisch in die Vergangenheit eintaucht und von da aus das große Ganze in den Blick nimmt“, sagte der Vorsitzende des Schriftstellerverbandes, Gino Leineweber. Die Auszeichnung wird am 4. September im Literaturhaus Hamburg verliehen. Gerhard Henschel ist nach Siegfried Lenz, Hans Pleschinski, Arno Surminski und Lea Singer der fünfte Preisträger. Gestiftet wurde die Auszeichnung von der Hamburger Unternehmerin Hannelore Greve.KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar