NACHRICHT : NACHRICHT

Grafikstiftung Neo Rauch in Aschersleben gegründet



Der Maler Neo Rauch, die Stadt Aschersleben, Galerist Gerd Harry Lybke und Kerstin Wahala haben die Grafikstiftung Neo Rauch gegründet. Rauch hatte der Heimatstadt 2010 sein gesamtes grafisches Werk geschenkt. Bewahrung, Pflege und Präsentation sollte in Form einer Stiftung gewährleistet werden. Der erste Teil der Grafiken wird ab Juni in einem Gebäude im Bestehornpark ausgestellt. Das Stiftungskapital kommt von allen vier Gründern. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben