NACHRICHT : NACHRICHT

Bluegrass-Legende Doc Watson

im Alter von 89 Jahren gestorben



Doc Watson, einer der einflussreichsten Country- und Bluegrassmusiker der USA, ist tot. Der blinde Sänger und Gitarrist - mit bürgerlichem Namen Arthel Lane Watson – starb am Dienstag im Alter von 89 Jahren in Winston-Salem, North Carolina. Als akustischer Gitarrist beeinflusste er sowohl mit seiner virtuosen Plektrum- wie Fingerstyletechnik Generationen nachfolgender Musiker. Watson wurde zwischen 1973 und 2006 mit acht Grammies geehrt, darunter 2004 für sein Lebenswerk. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben