NACHRICHT : NACHRICHT

Artemis-Quartett spielt

in neuer Besetzung



Nach 18 Jahren hat Natalia Prishepenko das Artemis-Quartett verlassen, um sich ihrer Solokarriere zu widmen. Die lettische Geigerin Vineta Sareika wird künftig deren Stelle in dem renommierten Kammerensemble einnehmen. In Berlin ist das Quartett in der neuen Formation erstmals am 13. Dezember im Kammermusiksaal der Philharmonie zu erleben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben