NACHRICHT : NACHRICHT

Revolution in Bayreuth: Karten

für „Rheingold“ nur im Internet

Während die 101. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth am Dienstag mit einer „Parsifal“-Aufführung endeten, richtet sich der Blick auf das Jubiläumsjahr 2013. Das Festkonzert zum 200. Geburtstag des Komponisten, das Christian Thielemann am 22. Mai im Festspielhaus dirigieren wird, ist bereits ausverkauft. Jahrelange Wartezeiten auf ein Ticket sind in Bayreuth üblich. Festspielchefin Katharina Wagner kündigte jedoch ein Novum an. Die Karten für eine der „Rheingold“-Aufführungen 2013 werden ausschließlich im Internet verkauft, nach der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen. Die Seite wird am 10. Oktober freigeschaltet. Nächstes Jahr steht eine Neuinszenierung der gesamten „Ring“-Tetralogie auf dem Programm. Regie führt der Berliner Volksbühnen-Intendant Frank Castorf, es dirigiert Kirill Petrenko. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben