NACHRICHT : NACHRICHT

„Parsifal“-Regisseur Jonathan Meese will keine Wagnerianer



Der künftige „Parsifal“-Regisseur Jonathan Meese will die Wagnerianer von den Bayreuther Festspielen vertreiben. „Diese Wagnerianer sind alle Niederknier“, sagte der 43-Jährige im Magazin „Focus“. „Die sollen bitte in die Kirche gehen und dieses Opernhaus in Ruhe lassen mit ihrem Heiligkeitsgeschwätz.“ Der deutsch-britische Künstler soll 2016 Regie beim Bayreuther „Parsifal“ führen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben