NACHRICHT : NACHRICHT

Sotheby’s versteigert

die Sammlung Gustav Rau

In diesem Sommer versteigert das Auktionshaus Sotheby’s in London 141 Kunstwerke aus der Sammlung des 2002 verstorbenen Gustav Rau. Darunter Gemälde wie El Grecos Meisterwerk „Der heilige Dominikus im Gebet“ (Schätzpreis: 3 – 5 Mio. Pfund), Highlights impressionistischer Malerei etwa von Claude Monet und Giovanni Domenico Tiepolos Serie von sechs Fresken aus der Geschichte der Da-Porto-Familie (Schätzpreis: 3 – 5 Mio. Pfund). Die Sammlung, um die mehrere Erben jahrelang heftig stritten, wird nun von Unicef Deutschland zur Auktion gegeben, um langfristige Kinderhilfsprogramme zu finanzieren und ein von Rau gegründetes Krankenhaus im Ostkongo zu unterstützen. cmx

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben