NACHRICHT : NACHRICHT

Die Pläne des Nikolaisaals Potsdam für die Saison 2013/14



Mit einem großen Auftaktfest wird der Nikolaisaal Potsdam vom 22. bis 25. August seine 14. Saison starten: Dann sind unter anderem Haydns „Schöpfung“ mit der Kammerakademie Potsdam sowie Dominique Horwitz und das Filmorchester Babelsberg zu erleben. Insgesamt bietet das Veranstaltungshaus 13 Konzertreihen an. In der Reihe „Alles Beethoven!“ beispielsweise erklingen über die Saison verteilt Werke für Klavier, Streichquartette sowie sämtlichen Sinfonien Ludwig van Beethovens. 2012 zählte der Nikolaisaal insgesamt 107 426 Zuschauer, die Auslastung der Eigenveranstaltungen lag bei 95,8 Prozent (weitere Informationen unter: www.nikolaisaal.de). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben