NACHRICHT : NACHRICHT

Museumspläne: Preußenstiftung stellt Studie am 21. August vor



Die mit Spannung erwartete Machbarkeitsstudie zur Standortplanung der Staatlichen Museen soll am 21. August von Stiftungspräsident Hermann Parzinger und Rita Ruoff-Breuer, Präsidentin des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung, das die Studie erarbeitet hat, vorstellt werden. Voraussichtlich schlägt sie als realistischste Option einen Neubau für das geplante Museum der Moderne an der Neuen Nationalgalerie in der Nähe des Potsdamer Platzes vor. Der umstrittene Umzug der Alten Meister von der Gemäldegalerie an die Museumsinsel wäre demnach vom Tisch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben