NACHRICHT : NACHRICHT

Peter-Huchel-Preis für

den Berliner Lyriker Steffen Popp



Der Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik, gestiftet vom Land Barden-Württemberg und SWR, geht an den in Berlin lebenden Lyriker Steffen Popp. Sein Band „Dickicht mit Reden und Augen“ wird damit als herausragende Neuerscheinung des Jahres 2013 gewürdigt. Verliehen wird der mit 10 000 Euro dotierte Preis am 3. April in Staufen im Breisgau. Bisherige Preisträger waren Ernst Jandl, Durs Grünbein, Thomas Kling, Oskar Pastior und Friederike Mayröcker.epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar