Kultur : NACHRICHT

First Steps Award: Nominierungen für die Nachwuchsfilmpreise

Die Nominierungen für die First-StepsPreise, die am 28. August im Theater am Potsdamer Platz verliehen werden, stehen fest. Bei den Spielfilmen fiel die Wahl der Jury auf Tom Zenkers Psychokrimi „Der blinde Fleck“, Pia Marais Mutter-Tochter-Geschichte „Die Unerzogenen“, Jan Bonnys Ehedrama „Gegenüber“, Jakob M. Erwas episodische Jugendstudie „Heile Welt“ sowie Sonja Heiss’ Backpacker-Komödie „Hotel Very Welcome“, Birgit Möllers GroßstadtRoadmovie „Valerie“ und Heiko Aufdermauers Verlorene-Jugend-Story „Zeit der Fische“. Unter den Dokumentarfilmen wurden ausgewählt: „Kago“ von Denis Bivour, eine philosophische Dschungelreise durch Papua-Neuguinea, Maja Classens Nahaufnahme aus Hamburg-„Osdorf“, Florian Aigners Familienrecherche „Schweigen ist Silber“ sowie Marcel Wehns „Von einem der auszog – Wim Wenders’ frühe Jahre“ und Eva Neymanns „Wege Gottes“ über Straßenkinder in Odessa. Weitere Nominierungen gibt es in den Kategorien Werbespots und „Kurz- und Spielfilme bis 60 Minuten“. Für die mit 10 000 bis 25 000 Euro dotierten Preise wurden 217 Filme eingereicht, davon 128 mit Spielfilmcharakter, 43 Dokumentarfilme und 46 Werbespots. Die Nominierungen für die erstmals verliehenen Schauspielerpreise werden am Montag bekannt gegeben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben