Kultur : NACHRICHT

Mannheim verschiebt Goya-Schau



Wegen ungeklärter Sicherheitsfragen wird die große Mannheimer Kunstausstellung „Goya-Manet-Picasso“ um fast zwei Jahre verschoben. Mitte November hätte die Sonderschau im Rahmen von „400 Jahre Stadt Mannheim“ eröffnet werden sollen. Jetzt wird Dezember 2009 angestrebt. Bund und Land wollten die Ausstellung mit 440 000 Euro unterstützen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben