Kultur : NACHRICHT

Trauerfeier für George Tabori

im Berliner Ensemble

Die Theaterwelt nimmt am 27. August im Berliner Ensemble Abschied von George Tabori. Das teilten BE-Intendant Claus Peymann und der Bühnenvertrieb Gustav Kiepenheuer mit. Die Trauerfeier soll ohne offizielle Reden, aber mit Lesungen aus seinen Werken und Bildern aus seinem Leben, seiner Arbeit stattfinden. Sie beginnt um 21 Uhr. Karten sind ab 21. August an der Kasse des Berliner Ensembles erhältlich. Der Regisseur und Theaterautor Tabori, einer der bedeutendsten Theatermacher der Gegenwart, war am 23. Juli im Alter von 93 Jahren in seiner Berliner Wohnung am Schiffbauerdamm, in Nachbarschaft seiner letzten künstlerischen Heimat am früheren Brecht-Theater, gestorben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben