Kultur : NACHRICHT

Staatsoper: André Schmitz hofft auf Einigung mit Bund bis 6. Dezember

Nach einem Jahr im Amt ist der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz zuversichtlich, dass sich Bund und Land bei der Unterstützung der Hauptstadtkultur bis zum 6. Dezember einigen werden. Am Nikolaustag wird vom Abgeordnetenhaus der Doppelhaushalt 2008/2009 verabschiedet. Noch ist die vom Bund zugesagte Übernahme der Staatsopernsanierungskosten (rund 200 Millionen Euro) an die Klärung des Streitfalls Flughafen Tempelhof gekoppelt. Schmitz betonte die bisher „ausgezeichnete Zusammenarbeit“ mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann und hob außerdem den Berliner Kulturinvestitionsplan hervor, der im Landeshaushalt über 450 Millionen Euro für 2008 bis 2011 vorsieht. dpa /Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben