Kultur : NACHRICHT

Kölner Kunstmesse in der Krise

Man prüfe ihre „grundsätzliche Ausrichtung“, lässt die Koelnmesse derzeit über die „Art Cologne“ wissen, die vom 16. bis 20. April in Köln stattfindet . Gemunkelt wird allerdings, dass zu den geplanten strukturellen Änderungen auch die Trennung von Art-Cologne-Direktor Gérard Goodrow gehört. Kölner Galeristen wie Daniel Buchholz, Gisela Capitain, Christian Nagel und Monika Sprüth hatten Godrow breits im November 2007 in einem offenen Brief kritisiert und den „herben Bedeutungsverlust“ der Messe im internationalen Wettbewerb beklagt. Bislang wird die Entscheidung allerdings nicht offiziell bestätigt. cmx

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben