Kultur : NACHRICHT

„Rocky Horror Picture Show“

wird ein zweites Mal verfilmt

Der Musical-Film „The Rocky Horror Picture Show“ wird nach 33 Jahren erneut verfilmt. Die Neuauflage werde der Produzent des Originals, Lou Adler, in die Hände nehmen, teilte der britische Sender Sky Movies mit. Der Regisseur und Erfinder des Filmklassikers, Richard O` Brien, soll an der neuen Version als Co-Produzent mitwirken. Das Kino-Original aus dem Jahr 1975 mit den Schauspielern Tim Curry, Susan Sarandon und Meat Loaf ist eine der erfolgreichsten Musical-Verfilmungen aller Zeiten. Der neue Film entsteht in Kooperation von Sky Movies in Großbritannien und MTV in den USA. Die Besetzung und der Regisseur der zweiten, postmodernen „Rocky Horror Picture Show“ stehen allerdings noch nicht fest. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben