Kultur : NACHRICHT

Architekturbiennale Venedig

verleiht Goldene Löwen

Am Samstag hat die Architekturbiennale in Venedig ihre Auszeichnungen für die besten Projekte vergeben. Der Goldene Löwe für eine Installation ging an den Amerikaner Greg Lynn, der unter dem Titel „Toy Furniture“ Mobiliar ausstellt, das wie riesengroßes Kinderspielzeug aussieht. 1964 in Vermilion, Ohio, geboren, gilt Lynn als einer jener Designer, die mit dem Computer neue Architektur generieren. Den Löwen für den besten Länderbeitrag erhielt Polen. Leiter der Jury war in Jeffrey Kipnis, der unter anderem als Kurator für Architektur und Design am Wexner Center for the Arts und als Professor der Architektur an der Ohio State University in den USA tätig ist. Der 79-jährige Stararchitekt Frank Gehry wurde, wie bereits vor Monaten angekündigt, mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt. Der Spezial-Löwe für einen Architektur-Historiker ging an den Amerikaner James Sloss Ackerman. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar