Kultur : NACHRICHT

Köln wirbt mit neuem Konzept

um auswärtige Händler

In Köln eröffnet eine „Rental Galerie“ nach amerikanischem Vorbild. Parallel zur Art Cologne im April werden die 270 Quadratmeter großen Räume für mehrere Wochen erstmals von einer auswärtigen Galerie angemietet – für subventionierte 1500 €. Der Förderverein der Galerie, dem u. a. Christian Nagel (Köln/Berlin), Thomas Rehbein (Köln) und Esther Schipper (Berlin) angehören, will den Standort damit für internationale Händler wieder attraktiver machen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben