Kultur : NACHRICHT

Österreichische Autorin

Gertrud Fussenegger gestorben

Gertrud Fussenegger, gerne als „Grande Dame der Österreichischen Literatur“ bezeichnet, ist 96-jährig in ihrer langjährigen Heimatstadt Linz gestorben. Die 1912 im böhmischen Pilsen geborene Schriftstellerin schrieb über 60 Bücher, die zumeist von einem antimodernen Zug geprägt werden. Ihre persönliche wie publizistische Verherrlichung von Adolf Hitler wurde ihr auch nach dem Krieg, als sie von der Schuld der Deutschen zu sprechen begann, von Kritikern immer wieder nachgetragen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben