Kultur : NACHRICHT

Die Nominierungen für den Theaterpreis „Der Faust“

Karin Beier vom Schauspiel Köln ist für ihre Inszenierung „Das goldene Vlies“ in der Kategorie Schauspielregie für den undotierten Theaterpreis „Der Faust“ nominiert. Ebenso nominiert sind Dimiter Gotscheff (Deutsches Theater Berlin) für „Das Pulverfass“ und Kay Metzger für seine Detmolder „Hermannsschlacht“. Als beste Schauspieler gehen Meike Droste, Peter Kurth und Katharina Wilberg ins Rennen. In der Kategorie Musiktheater-Regie sind Rosamund Gilmore, Jan-Richard Kehl und Barrie Kosky nominiert. Die Auszeichnung des Deutschen Bühnenvereins, der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste wird am 28. November in Mainz verliehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben