Kultur : NACHRICHT

-

Das Kuratorium junger deutscher Film ist gerettet. Die Ministerpräsidentenkonferenz entschied gestern in Aachen, das Kuratorium weiter zu finanzieren. In den nächsten drei Jahren muss das Kuratorium jeweils eine Kürzung von fünf Prozent hinnehmen. Bislang standen jährlich 750000 Euro zur Verfügung. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben