Kultur : NACHRICHT

-

Italienischer Bariton

Anselmo Colzani gestorben

Der italienische Opernsänger Anselmo Colzani ist im Alter von 87 Jahren in Mailand gestorben. 1946 gab er in Wagners „Lohengrin“ sein Debüt – an der Seite einer anderen Debütantin, die Weltruhm erlangen sollte: Renata Tebaldi. Später führte Colzanis Karriere ihn an die Scala und New Yorks Metropolitan Opera, wo er 18 Jahre lang auf der Bühne stand. dpa

Norbert Blüm wird Burgwächter

der „Nibelungen“

Norbert Blüm wird im August bei den Nibelungen-Festspielen in Worms auftreten. Er spielt den Burgwächter, der „das politische Geschehen am Wormser Hof in Bezugnahme auf den rheinischen Kapitalismus kommentiert“, teilte der Autor Moritz Rinke am Montag mit. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben