Kultur : NACHRICHT

-

Prinz-Claus-Preis für iranischen Grafikdesigner Reza Abedini

Der mit 100 000 Euro dotierte Preis der Prinz-Claus-Stiftung für Kultur und Entwicklung wird am 13. September in Amsterdam dem in Teheran lebenden Grafikdesigner Reza Abedini verliehen. Der Dozent der Universität Teheran erhält den Preis für seine Verknüpfung der traditionellen Bildsprache der Kalligraphie mit modernen Ausdrucksformen. Mit diesem Preis werde auch die Diversität der iranischen Kultur anerkannt, so die Jury. Weitere Preise zu je 25000 Euro gehen unter anderem an die afghanische Künstlerin Lida Abdul und die libanesische Kunstaktivistin Christine Tohme. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar